Home First Page Medjugorje Film Medjugorje Jugend festival 2017 FaustinaKowalska MutterSperanza Archiv Mitarbeiter

 

Erklärung von Zadar - 1991

Hier folgt die Erklärung der Bischofskonferenz von Jugoslawien über Medjugorje.

 

yInternationale Untersuchungskommission über Medjugorje

 

Botschaften an Mirjana (ab 2006)

Viva Maria (musik)

 

Medjugorje   Gestern

Suchseite

 

DIE Gemeinschaft Cenacolo

Jugend Festival

Klicke hier

 

 

Kleine Sterne von Jesus und Maria

 Melinda Dumitrescu

 

Filmstreifen

 

Roland Patzleiner

(Einige Musiktitel)

 

Mutter des Himmels

 

Psalm 24

 

Adoramus Te

 

Jesus ich schenke

dir mein Herz

 

Wir vertrauen Dir

 

Gesù Ti adoriamo

 

Gib deinen Frieden

 

Königin des Friedens

 

Blue Cross

 

Breite deinen Mantel

über uns

 

 

Gib deinen Frieden (Musik)

 

P.SLAVKO BARBARIC, Franziskaner, im Jahre 1946 geboren, wurde im Jahr 1982 als Seelsorger nach Medjugorje geschickt......

 

 

 

Dieser von Schwester Lucia in Fatima geschriebene Brief enthält eine herrliche Katechese über den heiligen Rosenkranz.

 

 

 

 

 DIE 5 STEINE

In Medjugorje hat die Mutter Gottes auf die 5 Steine hingewiesen, die man in  die Schleuder gibt, um unseren Riesen, den Goliats, zu besiegen :

  1. der Rosenkranz

  2. die heilige Eucharistie

  3. die Bibel

  4. das Fasten

  5. die monatliche Beichte

 

Das Phänomen der Sonne

 

 

 

 

 

 

Zęugnis von Draga Vidović

Draga Vidović, eine der offiziellen Führer der Pfarre Medjugorje, Freundin und im gleichen Alter der Seher, spricht über die ersten Zeiten der Erscheinungen.

 

 

Zęugnis

Zeugnis von  Dr. Bošnjak und Frau Dr. Glamuzina, Ärzte aus Ex-Jugoslawien, die die Seher in den allerersten Tagen der Erscheinungen gesehen haben. Frau Dr. Glamuzina ist auch  eine von den Personen, die das Kleid der Madonna berührt haben.

 

 

 

 

Filmstreifen

 

 

Zęugnis von mutter Elvira - Jugend Festival  2009

Filmstreifen

Šurmanci

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Kirche des kleinen Dorfes Surmanci, nicht weit weg von Medjugorje, gibt es eine wundersame Ikone des barmherzigen Jesus......

 

 

 

 

 

Seit 1985  zählt die Pfarre Medjugorje die Hostien, die sie verteilt.  Aus der homepage der Pfarre  entnehmen wir diesen  Bericht :

 

Jahr

IN MEDJUGORJE  VERTEILTE HOSTIEN

 

Jahr

IN MEDJUGORJE  VERTEILTE HOSTIEN

 

 

 

 

 

 

 

1985

482.200

 

2002

1.138.000

 

1986

583.400

 

2003

1.179.000

 

1987 804.400 (durchschnittlich  2203  pro Tag)

2004

1.224.000

 

1988

1.018.500

(      “                      2790         “       )

2005

1.299.100

 

1989

1.018.070

(      “                      2790        “        )

2006

1.451.100

(durchschnittlich  3975 pro Tag)

1990

1.373.850

(      “                      3763        “        )

2007 1.608.100  (durchschnittlich  4405 pro Tag)

1991

550.300

Beginn des Krieges in Jugoslawien

2008 1.357.100  

1992

232.600

Kriegsjahr

2009 1.378.600  

1993

369.300

Kriegsjahr

2010

1.571.800  (durchschnittlich  4305 pro Tag)

1994

549.420

Kriegsjahr

2011

2.027.900  (durchschnittlich  5555 pro Tag)

1995

588.500

Ende des Krieges

2012 1.814.900  
1996 869.900   2013 1.876.800  
1997 1.021.000   2014 1.803.300  
1998 1.066.000   2015 1.800.400  
1999 1.030.000   2016        1.858.800  

2000

1.084.000

  2017        1.571.100  

2001

1.164.000

       

 

 In Übereinstimmung mit dem Dekret des Papstes Urban VIII. und mit der Bestimmung des Zweiten Vatikanischen Konzils erklärt der Autor, dass er das Urteil der Kirche, dem er sich völlig unterziehen möchte, nicht vorwegnehmen will. Begriffe wie "Erscheinungen, Botschaften, Wunder" und Ähnliches haben hier den Wert des menschlichen Zeugnisses.